Sonntag, 1. Mai 17:00 Uhr

Luftartistik-Gala

dargeboten von den Nachwuchsartistinnen des Himmelszelt-Luftartistikteams

Lassen Sie sich begeistern von akrobatischem Können, Mut, Kraft und schönen Choreografien. Kinder und Jugendliche aus der Region zeigen im Himmelszelt in Kooperation mit der Luftartistik AG des Buigen Gymnasiums, was sie in den letzten Monaten trainiert haben:

Luftartistik am Trapez, Vertikaltuch, Netz und Ring.

Angeleitet und betreut wird die Gruppe von Erna Sommer, einer professionellen Luftartistin aus Biberach, Heike Renner und Stefanie Quick.

Eintritt frei!!

 

Mittwoch, 4. Mai 20:00 Uhr

Der Absprung   Theatergruppe 4-the-1

 Eine Parabel über den (Un)-Sinn des Lebens

 

 Es sollte ein letzter gemeinsamer Urlaub werden, als Tom mit seiner Noch-Frau Elli den Nachtexpress besteigt. Doch während der Fahrt überschlagen sich die Ereignisse. Elli verschwindet spurlos und der Zug scheint in der Hand einer Terrormacht zu sein. Vergeblich versucht Tom auszusteigen. Nur eine einzige Möglichkeit bleibt ihm zur Flucht.

 „Der Aufbruch“ sorgt für kurzweilige Unterhaltung und effektvolle Höhepunkte. Transportiert wird zudem eine anspruchsvolle, tiefgründige Botschaft.

 Karten 9,-/ erm. 6,- € (freie Platzwahl)

 

 Donnerstag, 5. Mai 20:00 Uhr

Johannes Warth

Ermutiger und Überlebensberater

"Deutschlands bekanntester Noname"

Mit seinem Programm fordert er nicht  nur das Zwerchell seiner Zuhörer heraus sondern auch die Gehirnwindungen. Johannes Warth ist ein Meister seines Faches. Sein Repertoire aus Schauspielkunst, Musik und Artistik zieht ausnahmslos jeden Zuschauer in seinen Bann.

Mit einem Feuerwerk an Ideen und kreativen Gedanken ist Johannes Warth seit 30 Jahren ein auf Bühnen und in Vortragsälen gefragter Entertainer. Nach eigener Definition "Deutschlands bekanntester Noname".

Das Leben genießen und sich selbst mal etwas gutes tun, das gleichzeitig der Menschheit gut tut, dazu will er ermutigen.

Selten so gelacht - so platt diese Worte klingen mögen, hier treffen sie ins Schwarze.

Für uns ist es ein Geschenk, dass wir Johannes Wartz, den wir als Enterainer unter dem Namen Hans Dampf und Clown Tschapo kennen gelernt haben, für diesen Jubiläumsabend gewinnen konnten.

Nummerierte Stühle 20,- / Sitztribüne (freie Platzwahl) 16,- / erm. 13,- €

www.johannes-warth.de

 Freitag,  6. Mai 19:30 Uhr  Ausverkauft!

Die Mütter on Kur

Musikkabarett - mitreißend, witzig, originell

Thea Eichholz, Margarete Kosse, Carola Rink und Eberhard Rink (Piano)

Sie balancieren zwischen Wäschebergen und Stimmungstälern, lackierten Fußnägeln und Windpocken, Küche und Bühne, Puschen und Pailetten. Ein gewagter Drahtseilakt, den „Die Mütter“ bereits seit 1999 mit Bravour meistern. Seither sind sie Balsam für die gestresste Frauenseele und geben auch den Männern Einblick in die geheimnisvolle Welt des anderen Geschlechts.

Thea Eichholz, Margarete Kosse und Carola Rink studieren all die Herausforderungen, die ihnen als Frauen und Mütter im Alltag begegnen, im Selbstversuch. Mit ihrem Programm zünden sie dabei ein Feuerwerk aus Gags und Slapstick, Hip-Hop, Schnulzen und Chansons – und das mit wunderschönem Satzgesang!

Mal komisch, mal nachdenklich singen, plaudern und tratschen die drei Freundinnen über ihr Leben. Dazu gehört der alltägliche überlebenskampf genauso wie das Gezicke unter Frauen und der Glaube an Gott, der unweigerlich Humor haben muss, wenn man sich dieses Trio genauer betrachtet …

Nummerierte Stühle 20,- / Sitztribüne (freie Platzwahl) 16,- / erm. 13,- €

www.die-muetter.de

Montag, 9. Mai 16:00 Uhr

Familien-Clown-Theater

mit Mr. Kläuschen und Otto Maat

Otto Maat, ein Künstler von Weltklasse, kann alles und ist immer der Beste. Er trifft auf Mr. Kläuschen, den Clown, der fast nichts kann. Otto Maat kann auf einem Rad fahren, auf eine Leiter steigen, jonglieren, balancieren, und vieles mehr. Mr. Kläuschen kann geradeaus laufen. Eigentlich wäre Otto Maat der Held, aber eines fehlt ihm. Was? Das findet Ihr in dieser mit Spannung, Spaß, Akrobatik und Artistik geladener Geschichte heraus.

VVK 6,- / Zeltkasse 8,- € / Familienkarte bis 4 Personen 20,- €

www.3nasen.com

 

Freitag, 13. Mai 19:00 Uhr

TentIvent 2016

Drei Bands rocken das Zelt:

October light   Lifetape    Sir Prize

Topliner OKTOBER LIGHT (SKA und Rock) kommt schon zum dritten Mal ins Himmelszelt. LIFETAPE (Accoustic und Electro Pop: Mit deutschen Texten verbreiten die Jungs aus Stuttgart Optimismus und Lebensfreude - im Gepäck ihr neues Album "Von Freunden und Helden".

Special guest: TOMMY BRIGHT (Illusion, Zauberei und Wahrheit).

TentIvent wird organisiert und getragen vom Team des Ev. Jugendwerks (ejh).

Karten: Ev. Jugendwerk Heidenheim (www.ejhdh.de) und 07324-6600

VVK 13,- / erm. 9,- ; AK 15,- / erm. 11 € / Gruppenpreise auf Anfrage

 

Freitag, 20. Mai 15:30 Uhr

Kinderzirkus-Abschluss-Gala

Spiel, Spaß und Spannung für Jung und Alt

Ca. 80 Artistinnen und Artisten zeigen, was sie in ihren Workshops gelernt haben:
Einradfahrer, Jongleure, Clowns, Zauberer, Trapez- und Vertikaltuchkünstler, Akrobaten und mehr.

Eintritt frei!

Samstag, 21. Mai 14:30 - 21:30 Uhr

und Sonntag Nachmittag

Cajon-, Choir- und Gesangs-Workshop

Mit Daniel Jakobi, Judy Bailey, Patrick Depuhl und

Leroy Johnson

Musik-Sessions für alle die gerne singen und trommeln mit hervorragenden Livemusikern & Dozenten. Zum Höhepunkt, dem großen Konzert mit der Band und den frisch gebackenen Musikern, sind alle Teilnehmer eingeladen.

Unkostenbeitrag inclusive Snacks am Samstag, Kaffee/Kuchen am Samstag und Sonntag und freier Eintritt zum Konzert am Sonntag 39,- €

Hier gehts zur Anmeldung!

 

Sonntag, 22. Mai 18:30 Uhr

Judy Bailey und Band

Weltmusikerin aus der Karibik

Judy Bailey wurde in London geboren, wuchs auf der Antilleninsel Barbados auf und lebt heute in Deutschland mit ihrer Familie und drei Kindern. Sie ist eine Weltmusikerin, die mit ihren Liedern Grenzen überwindet, Hoffnung und Glauben weckt, Lebensfreude schenkt.

Mit Songs wie "Time for Change" oder "Jesus in my house" und Rhythmen ihrer Heimat begeistert sie ihr Publikum. Ihre Musik mit der Gitarre ist leidenschaftlich, ihre Stimme mal rockig. mal fein.

Ihre Auftritte bei Weltjugendtagen 2005 in Köln, 2008 in Sydney und 2013 in Rio de Janeiro, beim Eröffnungsgottestienst der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 oder der Fußball-WM in Südafrika 2010 belegen ihren internationalen Erfolgsweg. Ihr Song "Spirit of freedom" wurde mit elf weiteren Liedern auf dem offiziellen Album zur Fußball-WM veröffentlicht.

Karten 16,-  / erm. 12,- €  (freie Platzwahl)

www.judybailey.com

 

Mittwoch, 25. Mai 20:00 Uhr

Brenztown-Blues Club

- die Blues-Session im Himmelszelt

Michael Kneule, bekanntermaßen passionierter Vollblut-Bluessänger lädt zur Blues-Session.

Der Brenztown Blues Club, eine noch junge, aber von den Musikern her durchaus generationsübergreifende Band, zeichnet sich aus durch enorme Spilefreude, die jedes Publikum begeistert und zum Tanzen anregt.

Special guest: Marcus Grundmann (Bluesharp) und evtl. weitere Überraschungsgäste.

Karten 12,-  / erm. 8,- €  (freie Platzwahl)

www.brenztown.de

 

Freitag, 27. Mai 20:00 Uhr

Jonathan Böttcher

Einfühlsame Songs, die berühren

Lieder, die Mut machen. Lieder, die mit beiden Beinen auf der Erde stehen. Lieder, die mehr sind als ein paar Noten und ein bisschen Text.

Das alles und mehr ist Jonathan Böttcher. Ein Songpoet und Macher von Liedern für große und kleine Leute. Ein Sänger, Gitarrist und Komponist mit außergewöhnlichen Texten und Kompositionen. Ein guter Freund, den es immer wieder mal nach Eselsburg zieht.

Jonathan wird begleitet von Bärbel Kunz (Gesang) und Bruno Bischler (Percussion)

Karten 12,-  / erm. 8,- €  (freie Platzwahl)

www.jonathan-boettcher.de

Samstag, 28. Mai 19:30 Uhr

Worshipnight (Lobpreisabend)

mit Soul Devotion

Die junge Band aus dem Großraum Stuttgart spielt an diesem Abend unplugged. Freuen Sie sich auf eine frische einladende Art und Form Gott anzubeten, in userer Sprache, die zugleich die Besucher mit hinein nimmt und die Herzen berührt.

SoulDevotion Music ist ein Teil der Netzwerk-Bewegung SoulDevotion e.V..

Herzlich willkommen - Eintritt frei!              www.www.souldevotion.de/music

 

Sonntag, 29. Mai 17:30 Uhr

Familien - Zeltgottesdienst

Thema: Zeiten im Wandel -

"Suchet mich so werdet ihr leben!"

 

Ansprache: Wolfang Geiger

Musikalische Gestaltung: Helen Linzing-Scharnowski und Team

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Kontakt:

Projekt Himmelszelt e. V.

Bindsteinweg 1

89542 Herbrechtingen

Tel. 07324-6600