Freitag, 04. Mai 19.30 Uhr

Poetry Slam Eintritt frei

 

Wer sich jetzt an die in der Schule gelernten Naturgedichte erinnert darf

beruhigt sein, der Poetry Slam ist moderner, er benötigt auch keine Interpretation mehr.

Eine kreative Textform, die die Künstler meist im Wettstreit präsentieren. An diesem Abend

sollen jedoch die Inhalte als Inspirationen und klare Messages im Vordergrund stehen.

Den musikalischen Part an diesem Abend übernimmt Werner Kopeczki aus Giengen mit

seiner inklusiven Orchester-Formation. Die Schlagwerker, jugendliche Musiker mit und

ohne Behinderung, haben sich längst über die Grenzen der Großen Kreisstadt hinaus

einen Namen gemacht.

 

 

Sonntag, 06. Mai 17.00 Uhr

Luftartistik – Gala Eintritt frei

 

dargeboten von den Nachwuchsartistinnen des Himmelszelt in Kooperation mit dem

Buigengymnasium.

Lassen sie sich begeistern von akrobatischem Können, Mut, Kraft und bewegenden

Chorographien. Kinder und Jugendliche aus der Region zeigen im Himmelszelt was sie in

den letzten Monaten gelernt und trainiert haben. Sehen sie Luftartistik an Trapez,

Vertikaltuch, Netz und Ring. Angeleitet wird die Gruppe von Erna Sommer, einer

professionellen Artistin aus Biberach, Heike Renner und Stefanie Quick.

 

 

 

 

 

 Freitag, 11. Mai 20.00 Uhr

TANKE - Dein Gottesdienst

 

Mit Christian Bernard (CVJM-Landesreferent), TANKE-Band und TANKE-Bistro.

Ein Abend und ein Gottesdienst mit Begegnungen mit Menschen und mit Gott. Lieder und

Message vom Himmel und vom Leben, das mehr ist, wie nur der Alltag.

 

 

 

 

Samstag, 12. Mai 19.30 Uhr

Comedy-Abend: SUPERZWEI mit „Paradies und das“

 

 

Seit über 26 Jahren besingt und bespaßt superzwei nunmehr die Bühnen der

deutschsprachigen Welt. Das lässt sich hören und sehen. Mit ihrer abwechslungsreichen

Mischung aus selbstkomponierten Songs und skurrilen Showeinlagen tänzeln die beiden

beliebten Kirchen-Kabarettisten Volker Schmidt-Bäumler und Jakob Friedrichs dabei

gekonnt zwischen Entertainment, hitverdächtigem Ohrenschmaus und dem anarchischen

Rollenspiel ihrer wechselnden Bühnenpersönlichkeiten hin und her.

Am 12.05.18, um 19:30 Uhr präsentieren die beiden hessischen Blödelbarden im

Himmelszelt (Eselsburger Tal) ihr Programm und gleichzeitig ihre CD „Paradies und

das“.

 

Karten kosten 11,- im Vorverkauf und 14,- an der Abendkasse.

Tickethotline: 07321/359461.

 

 

 

 

 Freitag 18. Mai ab 19.30 Uhr

Tentivent

Mit dabei: Soundbar, O`Bros und Nichtschwimmer im Meer

 

Soundbar verbreiten gute Laune. Sie waren mit Culcha Candela auf Tour – in

Deutschland und Österreich. Sie füllen Hallen und machen einfach Spaß! Soundbar macht

Indie-Hip- Hop-Pop mit Spuren von Reggae und Deutsch-Rockpop. Ohrwürmer sind

garantiert. Soundbar vermittelt auf Ihre Art ein positives Lebensgefühl und gute Laune und

gleichzeitig Texte mit Tiefgang. Die Musiker kommen aus Gummersbach und laden direkt

im Himmelszelt im Eselsburger Tal.

O`Bros, das sind Maxi und Alex, zwei Brüder die es sich zur Aufgabe gemacht haben,

leidenschaftlichen Hiphop mit christlichen Texten zu verbinden. Sie bringen jahrelange

Live-Erfahrung mit, sind in ganz Deutschland auf Konzerten unterwegs und haben sich den

Ruf geschaffen, live immer maximal einzuheizen.

Die Nichtschwimmer im Meer machen Praiserock mit ihrem ganz eigenen Charakter. Die

vier Musiker von der Ostalb werden ohne Frage das Zelt rocken.

 

Vorverkauf: 11,-€; Abendkassse: 14,-€ Tickethotline: 07321/359461

 

 

 

 

 

 Samstag, 19. Mai, 19.30 Uhr

Georg Rinders Mastergroup Eintritt frei!

 

Spitzt die Ohren und streicht Euch den 19. Mai rot in Euren Kalendern an. Denn nach

einem Jahr der Abstinenz sind sie wieder zurück - die Musiker der Georg Rinders

Mastergroup! Die Gruppe aus etwa 20 verrückten Musikern im Alter zwischen 16 und 25

Jahren hat sich erneut zusammengeschlossen um Euch mit konzertanter, sowie

traditioneller Blasmusik einen unvergesslichen Abend in der Manege zu bereiten.

Unter der Leitung von Kreisverbandsdirigent und Erpfenbrass Mitglied Jan Jäger wird das

Projekt, welches erneut unter der Schirmherrschaft des H.e.p.p. Süddeutschland e.V.

ausgetragen wird, das Himmelszelt wieder in einen Konzertsaal verwandeln.

 

Pfingstmontag, 21.Mai, 10.00 Uhr

Mühlrad Freundestag

 

Der Mühlrad Freundestag mit einem Gottesdienst im Grünen. Anschließend buntes Programm für

Jung und Alt, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Hofladenbesichtigung u.v.m.

 

 

 

 

Freitag, 25. Mai 15.30 Uhr

Kinderzirkus-Abschluss- Gala Eintritt frei!

 

Mit neun unterschiedlichen Workshopangeboten begibt sich der Kinderzirkus dieses Jahr

auf die Reise durch verschiedene Zirkusdisziplinen. Kinder im Alter zwischen 7 und 12

Jahren sind eingeladen sich unter anderem am Einrad fahren auszuprobieren, den Kasten

zu überspringen oder sich hoch in die Luft hinauszuwagen am Vertikaltuch oder Trapez.

Einen krönenden Abschluss dieser Woche bietet die Kinderzirkusgala, bei der unsere

Artisten zeigen dürfen, was sie in dieser Woche gelernt haben. Wir laden alle recht herzlich

zu dieser Abschlussgala ein!

 

 

 

Sonntag, 27. Mai, 17.00 Uhr Abschlussgottesdienst

 

Ein Gottesdienst gestaltet vom Himmelszelt-Team.

Musik mit Helen Linzing-Scharnowski und Freunden.

 

 

~ Wir freuen uns über ihren Besuch ~

Kontakt:

Projekt Himmelszelt e. V.

Bindsteinweg 1

89542 Herbrechtingen

Tel. 07324-6600